Samstag, 31. Oktober 2009

Halloween

Die Iren sind an allem Schuld. 1830 brachten sie den keltischen Brauch nach Amerika. Inzwischen ist Halloween zu einem der wichtigsten Feste neben Weihnachten und Thanksgiving geworden.


Seit 2 Wochen sind die Häuser und Vorgärten geschmückt und die Geschäfte für Partyausstattung verkaufen jede Menge Masken und Kostüme aller Art. Am 30. Oktober, dem Vorabend von Allerheiligen, trifft man sich dann zu ausgelassenen Halloween Partys.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen