Donnerstag, 15. Januar 2009

Spaß in der Wüste

Schon wieder surfen? Och nö! Man ist schließlich anspruchsvoll und braucht Abwechslung vom Alltagssport. Also macht der durchschnittliche Bewohner San Diego's sein Wohnmobil klar, packt noch schnell ein Geländefahrzeug ein (Großserie oder selbstgeschweißt) und ist nach 2 Stunden Fahrt in der Sandwüste angekommen. Ganz zu schweigen von den Typen aus Arizona, denen bleibt ja sowieso nichts anderes übrig, als ihren Spaß in der Wüste zu suchen.
Als Nebeneffekt gibt's eine Menge Fahrspaß bei der An- und Abfahrt. Der Straßenbau ist sehenswert und die Strecke führt durch verschiedenste Landschaften.
Für die Ästheten unter Euch habe ich noch ein paar Fotos mit extra viel Sand beigelegt.


Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen